Auch nach den neuesten Verordnungen durch das Land Baden-Württemberg bleibt DIE LUKE bis auf weiteres für Veranstaltungen geschlossen, da der Gastraum zu klein ist, um die nötigen Abstände für eine angemessene Anzahl an Gästen zu gewährleisten.

Über geplante Live-Streams  werden wir hier informieren. Auf diese Weise können wir zumindest einige Künstler und auch DIE LUKE unterstützen, durch die nächsten Wochen, die nun schon zu Monaten wurden, zu kommen.
Wer gerne über unseren Newsletter informiert werden möchte, kann einfach eine Mail an newsletter(at)die-luke.info schicken.

Wie üblich ist der "Eintritt" frei, und es gibt die Möglichkeit, den Künstler und DIE LUKE über einen "digitalen Kulturbeutel" materiell zu unterstützen.

Singer/Songwriter

Jakob Muehleisen, der Newcomer aus Bayern ist wieder auf Tour.

Mit seinem Indie-Folk trifft der 19-Jährige Songwriter genau den Nerv der Zeit.

In seinem zweiten Album „AN ISLAND IN ARGENTINA“ beschreibt der Singer-Songwriter Jakob Muehleisen sein Jahr 2019. Mit der ersten Stufe der Liebe, über einen tiefen Sturz, bis hin zur Angst seine erfüllte Liebe zu verlieren. So fügt sich ein Konzept Album über die verschiedenen Facetten der Liebe. Die große Frage bleibt letztendlich ob alles so bleibt wie es ist? Oder landet man wieder am Start, dem Wasserfall, der bis zu einer Insel in Argentinien führt und in die richtige Richtung fließt?

Jakob Muehleisen schreibt mit seinem Zweitwerk ein Album was jeden, in jeder Situation finden und abholen wird. Es ist eine Entwicklung die ein Jahr metaphorisch und musikalisch durchmacht.

https://www.youtube.com/channel/UCyonmSnUPk6CwD4qhBDIaFQ

https://www.facebook.com/JakobMuehleisen/

 

Hier geht´s bald zum Livestream auf YouTube

Hier geht´s zum "digitalen Kulturbeutel"

Zweiter Livestream Improtheater mit  Theater Q-rage!

„Seid mit dabei und geht mit uns gemeinsam neue Wege... schreibt live in den Chat eure Ideen und Vorschläge rein, und wir setzen sie für euch auf der Bühne am. Erlebt uns in eurem Wohnzimmer oder da, wo ihr gerade seid. Wir freuen uns riesig darauf  für euch alles zu geben, euch zum Lachen zu bringen und euer Herz zu berühren...

Magalie, Professor Leopold und Mike Geiger (E-Piano) können es kaum erwarten!“

Das Ludwigsburger Theater Q-rage begeistert seit vielen Jahren durch sein mitreißendes Schauspiel und rasante Rollenwechsel. Professor Leopold (Jörg Pollinger) und seine charmante Assistentin Magalie (Sandra Hehrlein) führen durch den Abend und setzen auf der Bühne die Wünsche des Publikums um. Mike Geiger (Michael Fiedler) untermalt die improvisierten Szenen am E-Piano. Echte Teamarbeit kommt hier zum Tragen, denn jeder beeinflusst den anderen durch seine Ideen... Das Trio glänzt durch ein beeindruckendes Zusammenspiel. Bühne frei für herzerfrischende Spontankunst und Situationskomik...

www.q-rage.de

 

 

Kontakt

Impressum

Datenschutzerklärung